Hersteller von Mundduschen

Auf dem deutschen Markt gibt es nur eine handvoll Hersteller von Mundduschen. Wagen wir einen kleinen Überblick.

Braun Oral-B

Am bekanntesten vielleicht die Geräte von Braun Oral-B. Der insbesondere für elektrische Zahnbürsten bekannte Hersteller hat verschiedene Modelle im Angebot. Allen gemein: Der Wassertank befindet sich in der Basisstation. Diese und die eigentliche Munddusche sind über einen flexiblen Schlauch miteinander verbunden.

Mundduschen

Als reine Mundduschen von Braun Oral-B gibt es zwei Modelle:

  • Oral-B Professional Care WaterJet
  • Oral-B Professional Care OxyJet

Kombigeräte aus Munddusche und elektrischer Zahnbürste

Einzigartig bei Braun Oral-B – die Kombination aus Munddusche und elektrischer Zahnbürste in einem Gerät.

Vorteil: Das Ganze nimmt im Bad weniger Platz weg und ist ggfs. kostengünstiger als die beiden Einzelgeräte

Nachteil: Die Auswahl ist wirklich arg beschränkt.

Hier die Geräte:

  • Oral-B Professional Care Center 500
  • Oral-B Professional Care Center 1000
  • Oral-B Professional Care Center 3000

Einen schönen Überblick über die genannten Mundduschen mit ausführlicher Beschreibung finden Sie hier.

Philips

Noch recht neu im “Mundduschengeschäft” ist die Firma Philips. Im Prinzip gibt es nur ein einziges Modell, die

  • Sonicare AirFloss

Im Gegensatz zur Oral-B ist hier der Wassertank direkt im Handstück untergebracht. Der reparaturanfällige Schlauch fällt damit weg. Allerdings ist die Wassermenge beschränkt.

Verschiedene kaum verständliche Modellbezeichnungen scheinen sich immer auf das selbe Grundmodell zu beziehen.

Panasonic

Eine ganze Reihe von Mundduschenmodellen bietet Panasonic. Darunter auch besonders kompakt gebaute Geräte, die als Reisemunddusche angepriesen werden:

  • Panasonic EW1211
  • Panasonic EW-DJ40
  • Panasonic EW-DJ10 (Reisemunddusche)

Ebenso wie bei Philips befindet sich der Wassertank im Handstück.

Und auch zu den Panasonic-Modellen gibt es einen schönen Überblick: hier.

Waterpik

Auf dem amerikanischen Markt sehr verbreitet sind die Mundduschen der Firma Waterpik. Im Jahre 1967 stellte Waterpik die erste Munddusche überhaupt her. Im Amerikanischen steht der Ausdruck  “Waterpick” oder auch “Water-Pik” sogar stellvertretend für Mundduschen. Ähnlich wie “Tempo” für Taschentücher.

Andere englische Ausdrücke für Munddusche sind übrigens:

  • oral irrigator
  • waterflosser

Hier einige beliebte Modelle:

  • Waterpik WaterFlosser WP 300 Traveler
  • Waterpik Ultra WaterFlosser WP100
  • Waterpik Ultra WaterFlosser WP 100E
  • Waterpik Ultra Handy Jet WP 450E

AEG

Auch AEG stellt Mundduschen her. Mehr dazu in Kürze … 🙂 …

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: